Dem Gehenden schiebt sich der Weg unter die Füße.

Martin Walser, Schriftsteller

Zuhör-Spaziergang | Zuhör-Telefonat oder -Videochat

Mit offenen Ohren begleiten...

Wer etwas in seinem Leben aufspüren und verändern möchte, braucht Mut und Verständnis. Auch Vertrauen und ein gutes Gefühl sind wichtig, wenn wir gemeinsam auf Entdeckungsreise gehen.

Ein Kennenlernen braucht Zeit. Alternativ zum Vorgespräch ermöglichen Zuhör-Termine, z.B. ein Zuhör-Spaziergang, ein Zuhör-Telefonat oder -Videochat einen entspannteren Einstieg ins Coaching. Zwischen oder nach den Coachings können Sie so auch Ihre Themen und neuen Entwicklungen mit mir teilen bzw. vertiefen. Und natürlich können Sie Zuhör-Termine auch unabhängig von Coachings buchen.

Nehmen Sie mich mit in Ihre Welt und reden Sie sich Bewegendes einfach von der Seele. Aufmerksam höre ich Ihnen zu – auch zwischen den Zeilen. Vielleicht werfen wir einen Blick auf Ihre Ressourcen? Manchmal tut auch Feedback gut – oder ein bisschen Rückenstärkung…

Wie läuft ein Zuhör-Spaziergang, Zuhör-Telefonat oder -Videochat ab?

Für Zuhör-Spaziergänge treffen wir uns in Bremen-Riensberg. Während wir ein bisschen „um den Block“ gehen, lausche ich Ihren Themen. Das gilt auch für Zuhör-Telefonate und -Videochats, nur warm und trocken vom Wohnzimmer aus.

Spaziergänge finden statt in Riensberg/Schwachhausen
(Treffpunkt z.B. Parkplatz Riensberger Friedhof, Focke-Museum oder Kino „Gondel“)

Als Alternative zu Zuhör-Spaziergängen ist ein Zuhör-Telefonat oder -Videochat buchbar. Für den Videochat benutze ich die Software Zoom. Falls Sie dazu Fragen haben oder unsicher sind, sprechen Sie mich gerne an.

Die Dauer der Zuhör-Termine ist individuell wählbar. Angebot für 15 Minuten: 10 Euro.

  • 30 Minuten: 20 Euro
  • 45 Minuten: 30 Euro
  • 60 Minuten: 40 Euro
  • Montag bis Donnerstag ab 18:00 Uhr
  • Freitag 14:00 bis 18:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag 10:30 bis 17:00 Uhr

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für ein Coaching derzeit nicht.

Ich arbeite daher ausschließlich mit Selbstzahlern zusammen.

Wenn Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, entstehen Ihnen nur dann keine Kosten, wenn Sie Zuhör-Termine 24 Stunden vorher verschieben/canceln.

Selbstverständlich werden alle Gesprächsinhalte und Informationen vertraulich behandelt. Das ergibt sich aus meiner Berufsethik und folgt den gesetzlichen Vorgaben zur Schweigepflicht.